GMM in Dortmund ein voller Erfolg!

IMG_5519Am vergangenen Samstag war es endlich soweit: Der GMM fand in vielen Städten auf dem ganzen Planeten statt und wir vom Hammf e.V. haben unseren Teil dazu beigetragen. Durch Planung (zusammen mit den Piraten Dortmund und der grünen Jugend Dortmund) und natürlich auch durch Anwesenheit!

Zusammen mit uns demonstrierten ca. 500 gut gelaunte und vor allem auch friedliche Hanffreunde in einem Protestzug durch Dortmund. Anders als in anderen Städten (vor allem im Süden) meinte das Wetter es gut mit uns und belohnte unseren Aktivismus mit strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen.

Was soll man sagen? Wir waren viele (ca. die doppelte Menge des Vorjahres!) und es gab keinerlei Zwischenfälle. „Zwischenfälle“ bedeutet auf Hanfdemos ja in der Regel ein übereifriges Einschreiten der Polizei bei BTMG-Verstößen. Dem war aber (soweit wir das mitbekommen haben) nicht so und die Polizeibeamten taten dies, wozu sie da sind: Den Verkehr zu regeln und drauf zu achten, dass alles friedlich abläuft. Wer schon mal auf einer Hanfdemo war, weiß, dass es damit nie ein Problem gibt.

"Sie brauchen uns jetzt nicht mehr" Foto: Stefan Müller

„Sie brauchen uns jetzt nicht mehr“
Foto: Stefan Müller

Bedanken wollen wir uns auch noch mal bei den Piraten. Wir haben uns bei den Orgatreffen sehr wohl gefühlt und stießen auf eine fruchtbare Zusammenarbeit. Wir konnten für zukünftige Demos, die wir sicher auch mal alleine planen werden, viel lernen.

Auch wenn wir als Verein ausdrücklich überparteilich auftreten, möchte ich nicht unerwähnt lassen, dass Initiatorin Nadja Reigl in Dortmund für die Kommunalwahl wählbar ist und Hanffreunde/innen sich immer gut in Stadträten machen, unabhängig von dessen/deren Parteizugehörigkeit.

Fest steht jetzt schon, dass wir auch im nächsten Jahr wieder bei den Planungen zum GMM dabei sind. Aufgrund der sehr fruchtbaren Zusammenarbeit in diesem Jahr dürfte es wohl wieder eine ähnliche Konstellation im Orgateam geben.

 

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Uncategorized und verschlagwortet mit , , , von mobo. Permanentlink.

Über mobo

Enttäuscht von der fehlenden Berichterstattung in den Mainstream-Medien über den Wietpas-Wahnsinn entschloss Stefan alias mobo sich, sein eigenes Ding zu machen und rief "Kein Wietpas!" ins Leben. Er hält Coffeeshops für ein schützenswertes Kulturgut. Hier kann man frei von Paranoia und der Angst vor Strafe in einem friedlichen Ambiente seinen Alltag vergessen. In seinem Privatblog mobos-welt.de bloggt er über das, was ihm bewegt. So ist auch die Idee zu "Kein Wietpas!" entstanden.

9 Gedanken zu „GMM in Dortmund ein voller Erfolg!

  1. Pingback: Interna: GMM + Umfrage | Kein Wietpas!

  2. Herzlichen Glückwunsch zu dieser erfolgreichen Veranstaltung.
    Ich hoffe nächstesmal wird es mindestens genauso schön.
    Bitte weiter so.
    MfG

  3. Pingback: » GMM in Dortmund ein voller Erfolg! » Blog Archive

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s